Dolce Vita im Süden

Genießen Sie mediterranes Flair und unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Verona oder an den Gardasee.
Arena von VeronaIm Herzen von Verona befindet sich die Arena. Das Theater wurde 30 nach Christus erbaut, zur Austragung von Gladiatoren-Kämpfen. Es fasste damals 30.000 Zuschauer und zählte nach Rom zum größten Amphiotheater Italiens. Nach einem Erdbeben 1117 sind nur noch vier Bögen erhalten geblieben. Seit 1913 wird in der Arena die Oper Aida aufgeführt, eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi. Schauplatz der Oper ist Ägypten zur Zeit der Pharaonen, Titelfigur ist die nubische Prinzessin Aida. Das Stück dauert etwas mehr als zwei 2 Stunden.
GardaseeMit einer Länge von rund 50 Kilometern handelt es sich um den größten See Italiens. Er grenzt im Norden an die Provinz Trentino, im Westen an die Lombardei und im Osten an das Veneto. Das nördliche Ufer des Gardasees mit den romantischen Orten Malcesine, Riva, Limone oder Sirmione ist besonders bei Mountainbikern und Seglern und wegen der starken Winde auch bei Windsurfern beliebt. Das südliche Ufer mit den bekannten Touristenorten wie Bardolino, Lazise oder Peschiera liegt in der Ebene und hat ein etwas milderes Klima. Unbedingt probieren: Eine Bootsfahrt über den See.
MwStr.Nr. 02947230211|Impressum|Datenschutz
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".