Eisschlecken

Kühler Genuss

Sepp Hohenegger, der Vater des Hauses, ist Eismeister aus Leidenschaft. Tag für Tag und das seit 35 Jahren. Ein besonders cremiges noch dazu. Ein Eis ohne Konservierungsmittel, glutenfrei, ohne künstliche Aromen, ohne Färbungsmittel und ganz ohne Milchpulver. Die Milch kommt von Südtiroler Bauern, die frischen Früchte bevorzugt aus der Region.

Lust auf mehr?
Unsere Eiskarte
Bis zu 16 verschiedene Sorten kreiert Sepp Hohenegger am Tag. Sie sind die Basis der legendären Eisbecher des Hotels Lichtenstern. Pro Saison werden hier über 6000 Becher serviert. Vom Hausbecher und dem Bananensplit über den Eiscafe und die Eisschoko bis hin zu Pfirsisch Melba, der Heißen Liebe und dem Coup Dänemark.
Das Eismachen hat Sepp Hohenegger im Gefühl. Er selbst ist kein Eisesser, er probiert es nicht mal. „Das müssen wir dann machen. Aber es gibt weiß Gott Schlimmeres“, erzählt Tochter Barbara. Trotzdem hat er eine Lieblingsorte: „Nichts geht über frische Stracciatella!“, erzählt der passionierte Eismeister. Renner bei den Gästen ist die Sorte Joghurt mit Amarena. Eine Eissorte aus purem Naturjoghurt und vollmundig schmeckenden Amarenakirschen. Bei den Eisbechern dagegen hat der üppige Früchtebecher die Nase vorn. Eine Kreation aus einer cremigen und zwei fruchtigen Eiskugeln, mit viel frischen Früchten und einer schönen Portion Sahne.
MwStr.Nr. 02947230211|Impressum|Datenschutz
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".